Inhalt

Facharbeit

Was ist die Aufgabe von INSOS SG-AI?

INSOS SG-AI ist ein Verein.
Jeder Verein hat einen Zweck.
Man kann auch sagen:
Jeder Verein hat eine Aufgabe.
Wir nennen das Fach-Arbeit.

INSOS SG-AI hat eine wichtige Aufgabe:
INSOS SG-AI hilft den Einrichtungen.
Bei den Einrichtungen können Sie wohnen, arbeiten
oder sich ausbilden lassen.

Die Einrichtungen helfen Ihnen.
Damit Sie ein gutes Leben haben.
Und so hilft INSOS SG-AI auch Ihnen.

Damit diese Hilfe gut ist,
macht INSOS SG-AI ein Programm.
Wir sagen auch Strategie.

In diesem Programm gibt es Ziele.
Diese Ziele sollen erreicht werden.
Und zwar bis zum Jahr 2020.
Darum heisst das Programm Strategie 2016-2020.

Welche Ziele will INSOS SG-AI erreichen?

Das 1. wichtige Ziel von INSOS SG-AI ist:
Es soll viele Psychiater geben,
die Sie verstehen.
Und Sie gut behandeln können.

Denn manchmal ist das Leben schwierig.
Und wir verstehen die Welt nicht mehr.
Dann ist es wichtig,
dass wir eine gute Hilfe bekommen,
und zwar von einem Psychiater.
Das ist eine Person,
die sich auskennt mit seelischen Krankheiten.

Das 2. wichtige Ziel ist:
INSOS SG-AI will dafür sorgen,
dass alte Menschen mit einer Beeinträchtigung
ein gutes Leben haben.

Auch Menschen mit einer Beeinträchtigung
werden immer älter.
Wo wollen diese Menschen leben?
In der Einrichtung? Im Altersheim? Im Pflegeheim?
In der eigenen Wohnung?
Wie wollen diese Menschen leben?
Was brauchen diese Menschen,
damit sie ein gutes Leben haben? 

Auf diese Fragen will INSOS SG-AI Antworten finden.
Und dafür sorgen,
dass es passende Angebote gibt.

Das 3. wichtige Ziel ist:
INSOS SG-AI will dafür sorgen,
dass Sie im Spital gut behandelt werden.

Manchmal werden wir krank.
Dann müssen wir ins Spital gehen.
Manchmal machen wir dann schlechte Erfahrungen:
Wir fühlen uns nicht verstanden.
Wir fühlen uns nicht ernst genommen.

Auch für die Ärzte ist es schwierig.
Sie wissen nicht,
wie sie mit den Menschen umgehen sollen.
Sie fühlen sich unsicher.
Sie haben zu wenig Zeit.
INSOS SG-AI will darum mit den Ärzten reden.

Das 4. wichtige Ziel ist:
INSOS SG-AI unterstützt die Einrichtungen
bei der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention.

Es gibt nun seit einiger Zeit
die UN-Behindertenrechtskonvention.
Das ist ein Vertrag.
In dem Vertrag steht,
welche Rechte Sie  haben.

Zum Beispiel haben Sie
das Recht auf Selbstbestimmung.
Oder Sie können wählen,
wo Sie leben wollen.

Darin steht auch:
Menschen mit einer Beeinträchtigung
können überall mitmachen.
Das schwierige Wort dafür ist Inklusion.
Oder Teilhabe.

Die Einrichtungen wollen mehr Inklusion.
Sie wollen, dass Sie
ein möglichst normales Leben haben.
INSOS SG-AI hilft Ihnen dabei.
Zum Beispiel redet INSOS SG-AI dann mit der Regierung.

Hier finden Sie die UN-Behindertenrechtskonvention.

INSOS SG-AI hat noch mehr Ziele.
Diese finden Sie in der Strategie 2016-2020.
Achtung: dieses Dokument gibt es nur in schwerer Sprache.